Gehör erhalten, passende Mitstreiter finden und Kommunikationsprozesse glätten; Endlich wirksame PR für den Erfolg Ihres Angebots und Ihres Anliegens

Wer einmal gesegelt ist, weiß, dass man gegen Wind und Wellen nichts ausrichten kann, oder nur mit sehr hohem Energieaufwand. Je besser man sich auf sie einlässt, sie erspürt, umso leichter kommt man voran. Schaut man dann nach einiger Zeit des Dahingleitens auf den Kompass, merkt man, dass man seinen Kurs unweigerlich verlassen hat.

Vorankommen bedeutet, sich der Umstände bewusst zu sein und dabei den eigenen Kurs jederzeit im Blick zu behalten. Wenn man dann noch das eigene Boot genau kennt, weiß, wie es reagiert, welche Besonderheiten es hat, und welche Grenzen, dann kommt man jederzeit gut ans Ziel.

Bei der PR verhält es sich ähnlich. Während ich mit einseitiger Anzeigenbeschallung auch gegen den Willen von Menschen etwas durchsetzen kann, kann ich Beziehungen nur aufbauen, wenn ich mein Gegenüber als frei denkendes und handelndes Wesen anerkenne und ihm zwar Einladungen ausspreche, aber auch damit leben kann, dass er sich anders entscheidet.

Eine Kommunikation, die Ihnen und Ihrem Gegenüber gerecht wird.

Die Basis ist, sich selber zu kennen, zu wissen, was man leisten kann und was nicht. Um das Ziel jederzeit im Blick haben und entsprechend zu steuern sollte man sich passende Mittel und Werkzeuge aneignen. Vor allem aber braucht man eine Haltung der Wertschätzung und Offenheit im Umgang mit Menschen.

Wann sollten Sie mich ansprechen?

  • Wenn Sie das Gefühl haben, Sie drehen sich mit Ihrer Kommunikation (nach außen oder auch innen) im Kreis und kommen trotz aller Anstrengung Ihrem Ziel nicht näher.
  • Wenn Sie nicht wissen, wie Sie loslegen sollen, wie Ihre Reise starten, weil sich die Umstände geändert haben, die Anforderungen oder die beteiligten Player.
  • Wenn Sie sich scheuen, eine mutige Kursänderung oder Wende zu gehen, die Sie bereits als überfällig ansehen.
  • Wenn Sie neue Gewässer befahren wollen, mit denen Sie sich überhaupt nicht auskennen. Sie haben eine Ahnung, dass dort ein rauherer Wind herrscht, dass es Untiefen zu vermeiden gilt und die engen Fahrwasser stark befahren sind von Ihren Konkurrenten.
  • Wenn Sie nicht wissen, wie Sie neue Herausforderungen in der PR angehen sollen, und sich unsicher sind, ob Ihr Schiff, so wie es jetzt gerüstet ist, für eine solche Reise geeignet ist oder ob es umgebaut werden muss.

All das sind Fragen, die ich mit Ihnen in unserer gemeinsamen Arbeit beantworte. Dabei will ich Ihr Steuer nicht übernehmen. Als Lotsin mit viel Erfahrung darin, neue und schwierige Wege anzugehen, helfe ich Ihnen, Ihren eigenen Weg zu erkennen, anzugehen und zu korrigieren.

Workshop „Eigentlich sollte ich schon lange PR machen, aber …“

Kennen Sie diese nagende Gefühl, wenn etwas zu lange liegt und nicht angegangen wird. Warum eigentlich? Warum gönnen Sie sich nicht den Erfolg, Ihr Kommunikations-Vorhaben zu starten, durchzuziehen und sich am Ergebnis zu erfreuen?

In vier Workshop-Blöcken finden Sie heraus, was Sie hindert und wie Sie damit umgehen, bilden eine Basis für Ihre Marken-Persönlichkeit und die wertschätzende Kommunikation, lernen Methoden zur wirksamen PR-Steuerung und üben Kommunikation am lebenden Objekt.

Workshop „Schatzsuche zum Kern der Sache“

Manches muss man einfach neu erarbeiten oder wiederfinden. Und in klare Worte fassen.
Der Funke, der verloren gegangen ist; der Ihr Unternehmen besonders macht und mit Sinn erfüllt.
Der Zusammenhalt Ihrer Crew. Damit Ihr Unternehmen vorankommt und Ihre Mitarbeiter  beides schaffen – „One hand for the ship, one for the man“
Der innere Antrieb, das wonach Sie gemeinsam streben, was andere anzieht und inspiriert.

Workshop „Unter der Wasseroberfläche: Untiefen, Unbewusstes und Ungeheuer“

Vieles, was Sie als Unternehmen aufhält, Ihre Sache behindert oder Menschen davon abhält, Ihr Bestes für Sie zu geben, ist Ihnen bewusst. Anderes ist nicht so leicht zu erkennen und schon gar nicht zu beheben. Aber es lohnt sich, genau hinzuschauen. Ohne Hindernisse nimmt Ihr Vorhaben Fahrt auf. Wir heben die verschiedenen Hindernisse an die Oberfläche, legen die schwerwiegendsten Engpässe offen und erarbeiten Wege, damit umzugehen.

Workshop „Das Steuer fest im Griff“

Einem Widerspruch begegne ich immer wieder, wenn ich sage, dass ich PR mache. Einerseits hält sich die Meinung, dass PR undurchdringlich sei, nicht messbar. Man wisse nie, was dabei rauskommt und es gäbe keinen ROI.
Andererseits halten sich blühende Vorstellungen, was PR auf diese magische Weise bewirken könne.

Nachdem ich eher analytisch, wissenschaftlich an Dinge herangehe, hat mich diese Vorstellung immer befremdet. Ich arbeite anders und möchte das gerne teilen.

Denn: PR kann man durchaus zielgerichtet steuern. D.h., man überlegt sich vorher, wo man hin will, geht los, überprüft/misst, wo man angekommen ist, korrigiert gegebenenfalls und geht weiter. Das nennt man agil und viele technische Unternehmen arbeiten inzwischen so, auch manche Kommunikations-Agenturen. Nur, messen die wenigsten das, worauf es ankommt, sondern eher das, was sich leicht messen lässt. Und kommen deswegen irgendwo an, aber selten an einem geschäftsrelevanten Ziel.

Um Ihre PR und Unternehmenskommunikation zielführend zu steuern, lernen Sie von mir die Grundlagen, üben Anwendung und Delegation und bekommen zeitgemäße Impulse für die wirkungsvolle, authentische Kommunikation.
Demnächst biete ich den Workshop „Das Steuer fest im Griff“ an, der sich gezielt an Kommunikationsverantwortliche in kleinen bis mittleren Unternehmen richtet.

Segeln spielt dabei eine Rolle, Wind und Wellen, Neugier und Ausprobieren. Und wer mich kennt, weiß, das neben harter Arbeit mit einer Menge Spaß zu rechnen ist.

Trainingstag „Wertschätzende PR“

Und dann hilft irgendwann nur Üben.

Ich trainiere Ihre Mitarbeiter inhouse oder an einem Ort Ihrer Wahl, in jeder Situation auf Augenhöhe, einladend und zielführend zu kommunizieren. Egal ob Sie einen Text schreiben, das Script für ein Video erstellen oder einen Vortrag vorbereiten wollen.

Trainingsreihe „Frischer Wind für Ihre Karriere“

Die Vorstellung davon, was gute Führung ist, ändert sich. Statt in Hierarchien zu erstarren, wird Führung heute über die Reputation verliehen. Die zunehmende Komplexität macht banale Zukunftsprognosen unglaubwürdig und schafft Raum für Menschen, die Muster schnell erkennen und kluge Impulse geben. Wer egoistisch handelt und sich dabei auf blinde Arbeitnehmer-Loyalität verlässt, steht schnell alleine da, denn nicht nur die Genration Y erwartet Anerkennung und Entwicklungsmöglichkeiten als Gegenleistung für ihre Arbeitskraft.

Führung ist nicht mehr automatisch männlich, weiß, durchtrainiert, hetero und im besten Alter. Und damit entstehen Karrierechancen für Frauen, Menschen mit anderer Herkunft und anderen Vorstellungen. Wie der eigene Aufstieg ausschauen kann, wie Sie Ihre Entwicklungs- und Leitungsvorstellungen leben und sich die passenden Fertigkeiten aneignen, das lernen Sie in dieser Trainingsreihe. Themen sind  u.a. Stereotype, Kommunikation im Raum, moderne Anforderungen an Führung.

PR-Coaching

Im Coaching geht es darum, eigene Lösungen zu entwickeln, auf die man vielleicht alleine nicht gekommen wäre, Veränderungen zu begleiten und Feedback und Impulse zu erhalten.

im PR-Coaching um genau das Gleiche. Probleme genauer fassen, Lösungswege durchspielen, Hindernisse erkennen und umschiffen, Veränderungen ermöglichen und neue Impulse und Feedback zu Ihren Anliegen erhalten.

Buchen Sie mich stundenweise und erhalten Sie fundierte Navigationshilfe im trüben Fahrwasser.

Assessment Ihrer Kommunikation

Bringt Ihre Website die falschen Kunden? Verstehen Menschen nicht, was sie anders machen als Ihre Mitbewerber? Haben Sie irgendwie das Gefühl, Ihre Texte gehen in die falsche Richtung, Sie können aber nicht genau fassen warum?

Pingelig alles anschauen, das kann ich hervorragend, erkennen woran es hakt und passende Lösungen finden.

Text mit Ecken und Kanten

Ich schreibe gerne und so wie mir der Schnabel gewachsen ist. Für Sie schreibe ich mit Ihrer Tonalität und Klangfarbe und bringe so Ihre Persönlichkeit dort zum Vorschein, wo sie gesehen wird.

Und jetzt sind Sie an der Reihe:

Wenn Sie das Gefühl haben, Ihre Kommunikation läuft irgendwie nicht richtig und das ändern wollen, sprechen Sie mich an. Ich habe immer gute Tipps und Impulsfragen für Ihre Kommunikation parat.

Oder sie buchen mich für ein Projekt, in dem Sie neue Orientierung und Navigationshilfen erhalten.

Ich freue mich auf Ihre Themen!