Ein Blog nur für Teilnehmerinnen

Ein Training bei mir ist intensiv, dicht und inspirierend. Und was dann? Im allerbesten Fall erinnert man sich noch an die ein oder andere Aufgabe, das ein oder andere Thema und schaut sich die eigenen Notizen noch einmal an.

Ein Handout macht die Sache auch nicht besser. Wie ein Ratgeberbuch verstaubt es meist einfach in der Schublade.

Das wichtigste an den Trainings ist, dass ihr selber erfahrt, wie es sich anfühlt, wenn Kommunikation gelingt. Dahin kommt man nur durch üben, Feedback und Korrekturen. Damit ihr langfristig etwas davon habt, müsst ihr damit weitermachen.

Meine Unternehmensworkshops laufen meistens in Kombination mit Emails ab, in denen die Workshops entweder vor- oder nachbereitet werden, damit sich durch die regelmäßige Beschäftigung Routinen und Ergebnisse einstellen.

Um euch auch nach den Kommunikationstrainings für Frauen bei der Umsetzung zu begleiten, gibt es ab sofort ein privates Blog für meine Teilnehmerinnen. Hier gehen wir die Themen und Übungen aus den Trainings nochmal an, so dass ihr das, was ihr für euch als erfolgreich und sinnvoll erkannt habt, reflektiert und dann wirksam in euren Berufsalltag integriert.

Das Blog ist nur für registrierte Benutzer zugänglich, damit die Teilnehmerinnen ihre Erfahrungen und Vorhaben über die Kommentarfunktion teilen und sich so mit den anderen Teilnehmerinnen austauschen können. Natürlich gibt es auch von mir Tipps und Feedbacks zu aufkommenden Fragen.

Weil: Gemeinsam lernen macht nicht nur mehr Spaß, es bringt auch mehr!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s