Marke – und was nun?

Unternehmen investieren viel Zeit und Energie darauf, Ihre Marke zu definieren. Eine wichtige Arbeit, denn ohne Persönlichkeit und Fokus bringt die ganze Kommunikation nichts.

Aber wie geht es dann weiter? Seitenlange Kommunikationsmanuals? Leitlinien an den Bürowänden? Wohl kaum. Das ist wie ein aufgetakeltes Segelschiff, das niemals ablegt

Schiff Hafen


Viele meiner Kunden sind Unternehmer, angetrieben von dem Bedürfnis, ein Problem zu lösen und die Welt dadurch zu verbessern. Sie sind keine Komunikationsprofis und ihre liebste Beschäftigung ist es nicht, Worte, Farben und Formen stundenlang umzudrehen und auf Ihren Bedeutungsgehalt zu untersuchen.

Das Thema habe nicht nur ich, sondern viele Kommunikationsdienstleister.

Wie gehen wir damit um? Wir wissen viel darüber, wie man Marken entwickelt, einen Markenkern definiert und ein Corporate Design entwirft. Aber wie stellen wir sicher, dass das Logo zum Beispiel den Markenwert Abenteuer ausdrückt? Wie erreichen wir, dass Mitarbeiter und Dienstleister Copy und Bilder liefern, die sich nach Abenteuer anfühlen? Und vermitteln wir unseren Kunden, dass seine Idee für einen Fernsehspot zwar lustig ist, aber überhaupt nichts mit dem Markenkern zu tun hat.

Seit ich 1999 in der PR angefangen habe, beschäftige ich mich mit diesen Fragen. Da waren meine Ansprechpartner vor allem Redakteure. Aber auch sie überzeugt man nicht, indem man mit ihnen Bier trinkt (was Spaß macht) oder ihnen fertige Sätze vorschreibt (was weniger Spaß macht), sondern indem für das Gegenüber spürbar ist, dass hinter den Worten, Bildern und Farben eine Basis steckt, etwas glaubwürdiges und nachvollziehbares.
Was ich dabei gelernt habe und welche Methoden ich daher nutz, um Kommunikation so auszurüsten und zu steuern, dass sie ans Ziel kommt, erzähle ich bei meinem Vortrag „Marke – und was nun?“.

Sprechen Sie mich an, wenn Sie mich für einen Inhouse-Vortrag zu diesem Thema buchen möchten. Per Email oder Telefon +49 8335 989941.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.